angath-wappen_81_81

Ökostrompauschale und Gis Gebührenbefreiung

Seit dem 1. Juli 2012 besteht die Möglichkeit sich zu einem gewissen Teil zusätzlich zu den Rundfunkgebühren auch von den Ökostromkosten befreien zu lassen. Die Ökostrompauschale wird erhoben, weil Strom aus erneuerbaren Energien teurer ist als Strom aus fossilen Energieträgern wie Kohle und Gas – demzufolge müssen Mehrkosten gedeckt werden. Die Antragsstellung findet bei dem Gebühren Info Service (GIS) statt.

Mehr Infos finden Sie hier (Erklärung) und hier (Formulare).